“Der Deutsche Gewerkschaftsbund agiert in der Krise zu passiv” (TAZ)

Beitrag per E-Mail versenden

01.05.2013

“Der Deutsche Gewerkschaftsbund agiert in der Krise zu passiv” (TAZ)

Der 1. Mai 2013 – in einem Jahr weiter eskalierender Finanzkrisen in Europa sowie erneuter Bundestagswahlen in Deutschland erfordert in besonderem Masse ein Überdenken der Gewerkschaftspolitik und eine Stärkung des DGB.

>> Interview

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


× 4 = dreißig sechs