Berliner Bundestagskandidaten stehen Rede und Antwort

Beitrag per E-Mail versenden

Unter dem Motto „Sozial? Gerecht? Solidarisch?“ haben wir als Berliner Sozialgipfel unsere sozialen Anforderungen an die Berliner Kandidaten für die Bundestagswahl am 26.9. gestellt. Zusammen mit Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden sowie dem Mieterverein beteiligen wir uns als SoVD an diesem Bündnis von Anfang an maßgeblich. Dies gibt uns die Möglichkeit, unsere Kräfte zu bündeln und damit unsere sozialpolitische Einflussnahme zu verstärken.

Am 6. September haben wir in einer Podiumsdiskussion auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor von 17 bis 19 Uhr die Spitzenkandidat*innen der Berliner Parteien zu ihrer Sozialpolitik befragt: Kevin Kühnert (SPD), Ottilie Klein (CDU), Lisa Paus (Die Grünen), Petra Pau (Die Linke), Christoph Meyer (FDP).  Als SoVD haben wir unsere Forderungen zur Sozialen Sicherung eingebracht.

Unb

Weitere Themen waren Gute Arbeit, Inklusion und Partizipation, Pflege, Kindergrundsicherung sowie Wohnen.

>>> hier meine Zusammenfassung

>>> hier die Kernforderungen des Sozialgipfels 2021

>>> hier der Flyer

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


− eins = 2