SoVD Landesverband Berlin Brandenburg beherbergt Wanderausstellung “Inklusion im Blick“

Beitrag per E-Mail versenden

Von Mitte Oktober 2019 bis Ende März 2020 wird der SoVD Landesverband Berlin Brandenburg die Wanderausstellung „Inklusion im Blick“ aufnehmen. In 15 Exponaten wird Inklusion von Menschen mit Behinderungen in den verschiedensten Formen dargestellt. Diese Wanderausstellung ist nach mehreren Bundesländern derzeit im Abgeordnetenhaus von Berlin zu sehen. Für den SoVD als einem der bedeutenden Behindertenverbände ist für seine Bewerbung um diese Ausstellung ausschlaggebend, nach innen und außen für Inklusion von Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen ein deutliches Zeichen zu setzen.

Die von der UN Behindertenrechtskonvention, von der Bundesregierung 2009 ratifiziert, geforderte umfassende Inklusion ist in Gesetzgebung und Praxis nicht nur weit von ihrer Umsetzung entfernt, sondern auch durch die Aushöhlung von Sozialstaat und sozialem Zusammenhalt zunehmend gefährdet.

>>> hier die Presseerklärung zur Wanderausstellung

>>> hier der Flyer zur Wanderausstellung

>>> hier das Plakat zur Wanderausstellung

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


4 − = drei