Podiumsdiskussion auf der Frankfurter Buchmesse

Beitrag per E-Mail versenden

Am 22. Oktober fand im Rahmen der Frankfurter Buchmesse eine Podiumsdiskussion des Vorwärts Verlages zu dem jüngsten Buch von Wolfgang Gründinger mit dem provozierenden Titel “Alte Säcke Politik” statt. Auf dem gut gefüllten Stand des Vorwärts Verlages ergab die teils heftige Debatte zwischen dem Autor aus der jüngeren Generation und mir als Repräsentantin der Älteren einige Kontroversen, aber auch gemeinsame Schnittstellen. Vor allem wurde unter großem Beifall des Publikums deutlich, dass die anstehende erneute Rentenreform keinesfalls einen Generationenkonflikt darstellt, sondern die Fortsetzung des Verteilungskampfes um Geld und Macht. Diese Diskussion soll fortgesetzt werden.

>>> Mitschnitt der Debatte mit Wolfgang Gründinger

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


− eins = 3