Erfahrungsaustausch an der Universität Malmö

Beitrag per E-Mail versenden

Damit habe ich den Schwerpunkt meiner Lehrtätigkeit an der HdBA für Europäische und internationale Beschäftigungspolitik vertiefen können. Seit mehreren Jahren behandele ich die Thematik der Demographie und Fachkräftesicherung im europäischen und nationalen Zusammenhang. Dabei habe ich mich vor allem auf die Gesundheits- und Pflegeberufe konzentriert. In einem Lehrforschungskonzept an der Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH) habe ich über drei Semester (2011/2012) mit 12 examinierten Krankenschwestern, die neben Ihrer Teilzeitarbeit an der ASH die Bachelorausbildung absolvierten, die konzeptionelle und empirische Analyse der Arbeitsbedingungen in diesem Berufsfeld wissenschaftlich bearbeiten können. Im Auftrag der HdBA habe ich zu diesem Themenbereich im April 2013 eine einschlägige Fachtagung durchgeführt.

Die doppelte Problematik der Alterungsprozesse in der Bevölkerung mit einem zunehmenden Versorgungsbedarf in Gesundheit und Pflege sowie die Alterungsprozesse bei den Pflegekräften selbst verstärken den Mangel an Fachkräften. Dies ist in vielen Mitgliedsländern der EU zu beobachten. Die starke Ausprägung in der Bundesrepublik ist  Folge der besonders niedrigen Geburtenrate und der Alterung der Bevölkerung. Auch spielen in diesen Berufsbereich die teilweise erheblichen Nachteile bei den Arbeitsbedingungen, der Entlohnung sowie der gesellschaftlichen Bewertung eine entscheidende Rolle für den geringen Zugang und die besonders kurzen Verbleibzeiten in diesem Berufen.

Für die weitere wissenschaftliche Arbeit in Lehre und Forschung der HdBA wird dieser Themenbereich noch für viele Jahre eine bedeutende Rolle spielen. Ich bin daher sehr daran interessiert, nach der Methode „Best practice“ – als Teil der Lissabon Strategie der EU – von anderen Mitgliedsländern zu lernen und dies in Lehre und Forschung für die HdBA einzubringen. Gerade die Erfahrungen in Schweden sind auf diesem Feld für die Bundesrepublik sehr hilfreich.

>>> Programm für meinen Besuch an der Universität Malmö

>>> Langfassung meines Vortrages an der Universität Malmö

>>> Kurzfassung meines Vortrages an der Universität Malmö

>>> Bericht über meinen Aufenthalt an der Universität Malmö

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


6 − = zwei