Startwoche 2. bis 6. September 2013

Beitrag per E-Mail versenden

HdBAZum vierten Mal findet in der HdBA für die neu beginnenden Student/innen die „Startwoche“ statt.Dabei geht es darum, dass zu Beginn des Hochschulstudiums für die angehenden Führungskräfte der Bundesagentur für Arbeit die Einführung durch ein aktuelles Thema sowie die Diskussion mit Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis erfolgt. In der Startwoche 2013 wurden unter der Schirmherrschaft von Heinrich Alt, Vorstand der BA,die Probleme Jugendlicher Arbeitslosengeld II Empfänger in Hamburg und deren Bildungs- und Integrationschancen behandelt. Dazu war eine Informations-Broschüre erstellt worden: „Hamburg- Deine  Perlen- Vom Aufstieg in die Erste Liga“. Nach einer ausführlichen Darstellung der Probleme benachteiligter Jugendlicher in Schule und Ausbildung bis zu prekären Familienverhältnissen  und sonstigen persönlichen Barrieren wurden arbeitsmarktpolitische Grundsätze, Maßnahmen und Instrumente sowie die Arbeitsweise von Berufsberatung und Job Centern dargestellt. Aus diesen Informationsunterlagen sowie ausführlichen Gesprächen mit den Vertretern der Praxis werden in verschiedenen Teams Programme ausgearbeitet und am Ende von einer Jury prämiert. „Highlights“ dieser Startwoche waren die Darstellungen der Möglichkeiten und Grenzen bei der Beschäftigung schwer vermittelbarer Jugendlicher in den Restaurationsbetrieben des bekannten „Fernsehkochs“ Christian Rach sowie die Erfahrungen eines Schulleiters aus Hamburg.

>>> Präsentation der Siegergruppe

>>> Pressemitteilung

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


+ 5 = elf