Rede zum Internationalen Frauentag 2010

Beitrag per E-Mail versenden

Zum Internationalen Frauentag 2010 war ich als Hauptrednerin bei zwei gut besuchten Veranstaltungen der DGB Region Donau-Wald  in Frauenau (Bayrischer Wald) und in Passau am 7. und 8. März eingeladen. In beiden Fällen waren die lokalen Bürgermeister bzw. der Oberbürgermeister und die Vertreter der Mitgliedsgewerkschaften dabei. Bei beiden Veranstaltungen gab es ein beeindruckendes Rahmenprogramm. Bei den beteiligten Frauen und Männern war große Einigkeit über die Notwendigkeit, dass sich der DGB weiter dafür einsetzen muss, den Grundgesetzauftrag zur Gleichstellung der Frauen zu erfüllen. Dabei müssen insbesondere die nach wie vor bestehenden Nachteile bei den Löhnen, den Arbeitsbedingungen und der Sozialen Sicherheit bekämpft werden. Großes Interesse hat bei den Teilnehmer/innen daher mein Buch  „Kämpfen mit Herz und Verstand“ gefunden.

>>> Komplette Rede herunterladen

Hinterlassen sie einen Kommentar

Pflichtfelder *


neun − 7 =